Kennen Sie die Phasen der Veränderung?

Der Anlass für Veränderungen ist häufig eine betriebswirtschaftliche Betrachtung. Und das Ergebnis wird oft durch eine Zahl repräsentiert.

Der Gedanke an Veränderung setzt Emotionen frei. Nicht immer sind Gefühle rational erfassbar und vorhersehbar.

Strukturen festigen sich oder lösen sich auf. Interessengemeinschaften bilden oder stärken sich. Es geht um die Sache, um die Interessen von Gemeinschaften. Und die wichtigste Frage für jeden Einzelnen: Was bedeutet das für mich?

Strukturanpassungen erfordern ein ganzheitliches Denken und Handeln!

Sprechen Sie mich an bei: